Querschnitts-berechnung nach DIN EN 13384 Querschnittsberechnung

Damit ein Schornstein zieht, muss er eine ausreichende wirksame Höhe und einen ausreichenden Querschnitt haben. 
Diese Abmessungen hängen von der Ausführung Ihrer Feuerstätte ab.

 

In Europa ist auch die Berechnung eines Schornsteins ganz genau nach einer Norm festgelegt. In der EN 13384 wird das Rechenverfahren dargelegt, nach dem der Querschnittsberechnung für Schornsteine gemacht wird. 
Die Querschnitte von einfach belegten als auch von mehrfach belegten Schornsteinen werden hier dargestellt. 
Außerdem wird festgestellt, welche Art von Anlagen überhaupt zusammen an einem Schornstein angeschlossen werden dürfen.

Bei der Abnahme durch den zuständigen Schornsteinfeger wird die Vorlage einer Querschnittsberechnung oft verlangt. 

 

Wir benötigen dazu allerdings einige Angaben von Ihnen:
1. um welches Gerät handelt
 es sich? (Hersteller, Gerätebezeichnung)
2. wird es nach oben oder hinten angeschlossen?
3. wie
 verläuft das Rauchrohr?

In unserer Datenbank sind die Datensätze fast aller Geräte gespeichert.

Querschnittsberechnung 2Da jede Schornsteinberechnung individuell erstellt wird, gleichen wir Ihre Daten immer telefonisch mit Ihnen ab. 
Bitte rufen Sie uns an; wir stehen Ihnen täglich von 9.00 bis 21.00 Uhr unter 02324 603-99  zur Verfügung.

info@online-edelstahlschornstein.de

 

Die Querschnittsberechnung für einen einfach belegten Schornstein kostet 35,00 €.
Querschnittsberechnungen für mehrfach belegte Schornsteine auf Anfrage.

Der Preis für die Querschnittsberechnung wird Ihnen beim Kauf eines Schornsteinsystems bei online-Edelstahlschornstein.de angerechnet.

 

Bitte Beurteilen Sie diese Seite

  • Bitte lassen Sie Ihre Namen und E-Mail-Adresse, wenn Sie kontaktiert werden möchten.